Aktion saubere Landschaft

Aktion saubere Landschaft im Stadtteil Dankersen

Minden-Dankersen (hwr) Einmal im Jahr heißt es in Dankersen: wir sind für eine saubere Landschaft. Es sind vielfach die achtlos weggeworfenen kleinen Dinge im Alltag die unsere Straßen und Grünstreifen nicht gerade schöner werden lassen.

Waren es in den Vorjahren viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen aus den Dankerser Vereinen und Verbänden waren es in diesem Jahr die Schüler und Schülerinnen der Primus Schule in Dankersen. In einer besonderen Aktion mit den Corona Schutzauflagen bestand hier die einzige Möglichkeit das Projekt durch zuführen.

Ralf Krah vom Förderverein Alte Turnhalle Dankertsen verteilte an die Schüler und Schülerinnen der Primus Schule Tüten, Zangen und Schutzhandschuhe für die Aktion

Mit 110 Kindern aufgeteilt nach ihren Klassen konnte die Aktion starten. Natürlich wurden auch hier die Corona Schutzvorschriften strikt nach den derzeitigen Vorgaben eingehalten. Das besondere gegenüber den Vorjahren, jede Gruppe hatte nach einem im Voraus ausgearbeiteten Plan ein bestimmtes Gebiet in Dankersen. Des Weiteren wurde nur das eingesammelt was mittels einer Greifzange zu händeln war. Am Schluss der Aktion bekam jeder Schüler eine Dankeschön Tüte von Ortsbürgermeisterin Renate Schermer. An dieser Stelle herzlichen Dank sagen Umwelt bewusste Bürger aus Dankersen an die Primus Schule.

Text/ Foto hwr