logo heimat

Heimatverein Dankersen e.V.

Traktorengemeinschaft Dankersen/ Hasenkamp

Alttraktorentreffen inter2011 040
Bild 014

Es ist eine Vielzahl restaurierter Traktoren und Maschinen die die Traktorengemeinschaft ihr eigen nennt.

Der Verein entstand aus einer Interessengemeinschaft von einigen der jetzigen Mitglieder, die 1985 mit der Sammlung alter Traktoren begannen.

Aus dieser Interessengemeinschaft heraus wurde die Traktorengemeinschaft Dankersen/Hasenkamp e.V. gegründet. Inzwischen gehören dem Verein 23 Mitglieder an.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht:

historische landwirtschaftliche Geräte und Nutzfahrzeuge zu erwerben und zu restaurieren.

Die vorhandenen Exponate in den vereinseigenen ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäuden im Hasenkamp auszustellen.

Zum ausrichten von Ausstellungen gehört auch das veranstalten von Dreschvorführungen. Im Laufe der Jahre wurde die Sammlung der Alttraktoren auf 14 Traktoren verschiedener Fabrikate, wie Lanz, MAN, Deutz, Hanomag, Fendt erweitert.

Ein Dreschzug, bestehend aus einer Buschhoff Dreschmaschine und einem 35 PS Deutz,

der früher so als Originalgespann bei einem Lohnunternehmer im Einsatz gewesen ist

und ein 1958 gebauten Fella Bindemäher gehören ebenfalls zur Oldtimersammlung der Traktorengemeinschaft.

Bei Bedarf wird dieser Dreschzug auch anderen Vereinen zur Verfügung gestellt.

Ebenfalls können interessierte Vereine und Gemeinschaften sich von der Traktorengemeinschaft Dankersen/Hasenkamp e.V. auch eine NVA Gulaschkanone, die mit festen Brennstoffen geheizt wird, ausleihen.

Restauriert werden die Alttraktoren und landwirtschaftliche Geräte in der vereinseigenen Werkstatt. Alle Exponate sind im Vereinsbesitz oder eine ständige Leihgabe von Vereinsmitgliedern.

Der Kauf und die Restaurierungen werden ausschließlich aus Spenden und von den Beiträgen der Mitglieder finanziert.

Um Erfahrungen auszutauschen und eventuelle Ersatzteile zu beschaffen werden auch auswärtige Veranstaltungen befreundeter Clubs besucht.

Hierzu erfolgt die Anreise mit einem oder mehreren restaurierten Traktoren.

Auf den Ausstellungen können auch auswärtige Sammler ihre Oldtimer vorstellen.