Gistern, vandoage un moan Ausgabe 33/2016

Termine ab sofort für 2017 verfügbar

Text/Foto ws

Der Maibaum 2017 ist in Dankersen- Hasenkamp aufgestellt.

Eine Tradition der Maibaum

Der Heimatverein Dankersen e.V. führt auch 2017 die alte Tradition Maibaum aufstellen fort. Vorsitzender Heinrich Borcherding begrüßte zahlreiche Besucher,bevor die Kinder staunend beobachten konnten, wie mit vereinten Kräften und einem Trecker der elf Meter hohe Maibaum aufgestellt wurde.

Die Landfrauen Dankersen hatten wieder einen mit bunten Bändern geschmückten Kranz gebunden. Beifall der Besucher belohnte die fleißigen Akteure, deren Werk sogleich durch ziehen und ruckeln an den drei Halteseilen von den Kindern auf Standhaftigkeit geprüft wurde. Nun konnten die Kindergartenkinder der Biberburg ihre Tänze unter dem Maibaum vorführen. Sie sangen vom Wettstreit zwischen Kuckuck und Esel und das alle Vögel schon da sind, schwenkten kleine bunte Bänder zu einem Reigen und hatten viel Freude, die auch auf die Zuschauer übersprang.

Die Besucher konnten sich anschliessend mit Waffeln, Kuchen und Kaffee stärken, zubereitet von den Landfrauen Dankersen. Auch Bratwurst und kalte Getränke wurden von der Arbeitsgruppe des Heimatvereins Dankersen e.V. angeboten.

Der Maibaum wird auch noch in den nächsten Wochen im Hasenkamp am Heimathaus zu sehen sein.

 

maibaum1
IMG_0050

Das Aufstellen des Maibaums ist jedesmal ein toller Event im Dankerser Hasenkamp.

Matjes-Essen

Der Heimatverein Dankersen e.V. läd alle Mitglieder sowie Freunde, Bekannte und Interessierte zum Matjesessen am Freitag, den 9. Juni 2017 um 19.00 Uhr ins Heimathaus im Hasenkamp ein. Bei Matjes, Bratkartoffeln und Getränken können die Besucher sich stärken und anschließend noch in geselliger Runde zusammensitzen. 

 

Heimatverein Dankersen e.V.

logo heimat